Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Geizforum Archiv > Archive im Geizforum > Produktproben

 
 
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2016, 12:25   #1 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Mietzekatze
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 2.723
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 647
Erhielt 5.040 Danke für 796 Beiträge

Überzeugen Sie sich von der Qualität unseres Fledermausdüngers und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr Musterprobe an!
Die Probe enthält XXg unseres natürlichen Pulverdüngers und wird Ihnen per Post zugeschickt. Der Dünger kann zur ganzjährigen Anwendung für alle Pflanzen im Garten verwendet werden. Die Pflanzen sind gesünder, sichtbar schöner und die Wuchs-, Blüh- und Widerstandskraft wird spürbar verbessert.

http://www.bat-diamond.de/muster/
http://www.bat-diamond.de/
Mietzekatze ist offline  
Ungelesen 06.05.2016, 12:25   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 12.05.2016, 08:28   #2 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.805
Abgegebene Danke: 701
Erhielt 573 Danke für 335 Beiträge
Gestern, nach 2 Tagen schon angekommen. Die "Riesentüte"
flaver77 ist offline  
Alt 12.05.2016, 12:38   #3 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Mietzekatze
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 2.723
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 647
Erhielt 5.040 Danke für 796 Beiträge
Zitat:
Zitat von flaver77 Beitrag anzeigen
Gestern, nach 2 Tagen schon angekommen. Die "Riesentüte"
Na lass mich mal raten ......5g ?
Mietzekatze ist offline  
Alt 12.05.2016, 14:05   #4 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.805
Abgegebene Danke: 701
Erhielt 573 Danke für 335 Beiträge
Glaube sogar noch weniger. Stand keine Grammzahl drauf. Eine winzig kleine Tüte die an einem Flyer angetackert war.
flaver77 ist offline  
Alt 12.05.2016, 14:20   #5 (permalink)
Alter Gemeindehase
 
Benutzerbild von Westfale
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 233
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 90
Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
Die "RIESENTÜTE" ist bei mir auch angekommen.
Westfale ist offline  
Alt 12.05.2016, 15:38   #6 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.805
Abgegebene Danke: 701
Erhielt 573 Danke für 335 Beiträge
Jetzt wurde die Seite übrigens angepasst und es steht dort :
Die Probe enthält 3-5g unseres natürlichen Pulverdüngers.
flaver77 ist offline  
Alt 14.05.2016, 10:40   #7 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von raggy
 
Registriert seit: 13.11.2000
Beiträge: 5.854
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 1.083
Erhielt 1.782 Danke für 1.089 Beiträge
Auch angekommen und wird heute gleich eingesetzt
raggy ist offline  
Alt 16.05.2016, 23:49   #8 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 12.03.2001
Beiträge: 2.968
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 1.718
Erhielt 1.473 Danke für 466 Beiträge
Hallo Leute !

Auf den Fledermausdünger verzichte ich freiwillig. ;-)

Ich will keine Panik verbreiten aber geht vorsichtig mit dem Zeug um. Ich hatte da was im Hinterkopf und mal gegoogelt:

Zitat SPIEGEL ONLINE vom 25.04.2012:
Fledermäuse: Forscher enttarnen fliegende Virenschleudern

Fledermäuse werden schon länger verdächtigt, Krankheitserreger zu verbreiten. Wissenschaftler der Uni Bonn haben jetzt Tausende der fliegenden Säuger untersucht und dabei Unmengen an Viren gefunden. Einige davon sind auch für den Menschen extrem gefährlich.

Quelle spiegel.de:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-829514.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S.: Man sollte ja sowieso mit tierischen Naturdüngern wie Guano, Rinderdung, Pferdedung usw. etwas vorsichtig mit umgehen. Man meint halt das ist Natur aber das ist halt auch nicht ganz Ohne.
Den Fledermausdünger würd ich auf jeden Fall auch nur im Freiland verwenden und an Blumen geben. Ich würde den Fledermausdünger auch nur da verwenden wo keine Kinder rankommen. Wie gesagt ich will da keine Panik verbreiten aber es ist da sicherlich besser wenn man aufpasst.
Last halt auch dieses kleine Tütchen nicht im Haushalt/Wohnbereich "rumfliegen". Gerade auch wenns nur wohl so eine kleine Menge ist.

Geändert von edgar (16.05.2016 um 23:53 Uhr). Grund: Ergänzung
edgar ist offline  
Danke an edgar von:
Alt 31.05.2016, 18:00   #9 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Na, ich mußte schmunzeln. So was hab ich ja noch nie gehört. Hab bestellt, vielleicht kommt ja auch bei mir ´ne große Supertüte an. Danke
ppetralala ist offline  
Danke an ppetralala von:
Ungelesen 31.05.2016, 18:00   #1 (permalink)
Mister Ad.
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Geizforum Archiv > Archive im Geizforum > Produktproben
 

Themen-Optionen





 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1