Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Kommunikationsmedien und Internetzugänge im Überblick

Kommunikationsmedien und Internetzugänge im Überblick Wir bringen dich ins Internet, lassen dich günstig telefonieren und faxen, die Handys klingeln und eMails dein Postfach füllen. Alle Kommunikationsmedien und ihre Tücken finden hier ihren Platz.

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2015, 07:19   #171 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von mephistopheles
 
Registriert seit: 17.06.2000
Beiträge: 1.566
Status: Im Urlaub
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 791 Danke für 289 Beiträge
*gähn* am frühen Morgen der alte Trick:

Zitat:
Donnerstag, 4. Juni 2015
Guten Tag,

Damit Sie Ihr Konto weiterhin sicher und sorgenfrei nutzen können, ist eine regelmäßige Aktualisierung Ihrer Telefon-Banking PIN notwendig. Diese können Sie mit dem Link am Ende der E-Mail abschließen.

Sollte die Aktualisierung nicht innerhalb von 48 Stunden online erfolgen, sind wir laut neusten Bestimmungen verpflichtet Ihr Konto vorübergehend zu sperren .

Sie werden nach ungenutzter Ablauf der Frist postalisch benachrichtigt, wofür
9,90 € Bearbeitungsgebühr anfallen.

Zur Aktualisierung Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Markus Lewis


© Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Frankfurt am Main
der Aktualisierungslink geht in Richtung Rumänien
Na dann, warten wir auf (Schnecken-)Post
mephistpheles

Geändert von mephistopheles (04.06.2015 um 07:21 Uhr).
mephistopheles ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.06.2015, 07:19   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 06.07.2015, 23:58   #172 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 647
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 1.595 Danke für 243 Beiträge
Die angebliche ”Microsoft-Hotline” ist wieder aktiv.

Hinter der vermeintlichen Servicefreundlichkeit eines kundenfreundlichen Unternehmens steckt eine leider gängige Betrugsmasche. Verunsicherte Computernutzer sollen dazu gebracht werden, sich durch das Herunterladen eines Internetprogrammes gegen mögliche Schäden zu schützen. Doch der eigentliche Schädling ist das Programm selbst.


http://verbraucherschutz.de/angeblic...-wieder-aktiv/
schotte_185760 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke an schotte_185760 von:
Alt 04.08.2015, 14:23   #173 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
HAHA Die Internet Gangster werden echt immer dreister! Geht nicht auf die Seite lol-hentai.com da kriegt ihr nur einen Trojaner, ist meinem Banknachbar in der Schule mal passiert haha
loredana7 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke an loredana7 von:
Alt 04.08.2015, 14:35   #174 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Heutzutage kann man niemandem mehr Trauen, nichtmal Lol-Hentai hahahahahahaha
reyner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 21:07   #175 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 3.443
Status: Im Urlaub
Abgegebene Danke: 416
Erhielt 2.241 Danke für 729 Beiträge
Zitat:
Zitat von loredana7 Beitrag anzeigen
HAHA Die Internet Gangster werden echt immer dreister! Geht nicht auf die Seite lol-hentai.com da kriegt ihr nur einen Trojaner, ist meinem Banknachbar in der Schule mal passiert haha
Tja, wenn ihr in der Schule das machen würdet, was ihr sollt, hättet ihr das Problem mit dem Trojaner nicht.
8848 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 01:35   #176 (permalink)
Gemeindehase
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 57
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 36 Danke für 10 Beiträge
In letzter Zeit haben Spam besonders bei WEB und GMX stark zugenommen.
Ob da Daten geklaut wurden ?
Kevin-Kettler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2015, 16:34   #177 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von mephistopheles
 
Registriert seit: 17.06.2000
Beiträge: 1.566
Status: Im Urlaub
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 791 Danke für 289 Beiträge
[0F36] Ihr Konto ist gesperrt

von: Postbank info(ät)gurmecimiz(dot)com

Zitat:
Sehr geehrte Kunde,,

Ihr Passwort wurde seit mehr als 90 Tagen nicht geändert.
Aus Sicherheitsgründen fordert unser System alle 90 Tage eine Änderung
Ihres Passwortes.

Sollten Sie keine Änderung Ihres Passwortes vornehmen, so wird Ihr
Benutzerkonto gesperrt.

Um die Kontosperrung zu vermeiden, folgen Sie bitte den nächsten Schritten:

1 - Bitte klicken Sie auf den unteren link
2 - Melden Sie sich an und folgen Sie den weiteren Anweisungen

https://banking(dot)postbank(dot)de/rai/login

mit freundlichen Grüssen
Ihr Postbank S.A. Service-Team
ID: rxzcni38
und dann noch als Rechtsform S.A. .... eine typisch deutsche Rechtsform


Fazit: Alter Wein in neuen Schläuchen .... aber dilettantisch gemacht, fehlt noch die finanzielle Strafe in Höhe von 9,90 Euro
und der Link ist auch ein Fake, er führt zu rxzcni38(dot)paramantra(dot)net(slash)postbank

mephistpheles

Geändert von mephistopheles (29.08.2015 um 16:39 Uhr).
mephistopheles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 11:03   #178 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von mephistopheles
 
Registriert seit: 17.06.2000
Beiträge: 1.566
Status: Im Urlaub
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 791 Danke für 289 Beiträge
und wieder eine Dumpfbacken-Mail:

Zitat:
Sehr geehrte/r Kunde,

Wir haben unregelmäßige Aktivität Ihrer Kreditkarte erkannt. Zu Ihrem Schutz, beschränken wir es, bis Sie Ihre Angaben Bestätigung.
Erfolgt keine Bestätigung Ihrerseits, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 53,99 EUR

Aktualisierung jetzt kostenfrei
--------------------------------------------------

Bitte verwenden Sie die Website auf dem Laufenden bleiben.
Nutzen Sie diese Gelegenheit, um unser Unternehmen und unsere Reserven einzuführen.


Vielen Dank,

Kundendienst.

© 2015 card complete Service Bank AG

739115721069458564418165817083
nö, nö ... 53,99 Euro das ist zuviel des Guten und dann der Link auf den ich klicken soll
http(slash)(slash)e3err4t5y6u03438894173721679783(dot)avmevsimi(dot)com(dot)tr(slash)js(slash)x(slash)index.php

Aber diesmal aus TR auch kein besseres Deutsch

mephistpheles

Flasche voll - ich habe fertig
mephistopheles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 21:18   #179 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von mephistopheles
 
Registriert seit: 17.06.2000
Beiträge: 1.566
Status: Im Urlaub
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 791 Danke für 289 Beiträge
Betreff: Der Zugriff auf Ihr Konto wurde eingeschrankt
von: info(ät)hostalvillasofia(dot)com = Voll die Postbank

Zitat:
Liebe User Postbank,

Ungewöhnliche Kontobewegungen haben es notwendig
gemacht Ihr Konto einzugrenzen bis zusätzliche
Informationen zur Überprüfung gesammelt werden.

Zur Zeit haben Sie nur begrenzten Zugang zu Ihrem Postbank
Konto. Wir bitten Sie daher die von uns angeforderten Kontodaten
zu enrneuern.

Bitte klicken Sie hier

Copyright © 1999-2015 Postbank. All rights reserved
Postbank Germany Pty Limited
ABN 91 121 115 389 (AFSL 304962)
Bitte klicken Sie hier = http(slash)(slash)(dot)ichcndp(dot)org(slash)rai(slash)

jetzt ist es nach einer österreichischen Bank eine aus Australien

mephistpheles

Geändert von mephistopheles (01.09.2015 um 21:21 Uhr).
mephistopheles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 13:28   #180 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Rotnase
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 3.693
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 43.154
Erhielt 72.319 Danke für 3.622 Beiträge
Gekommen über die Email Inkasso Abteilung Pay Online GmbH - mit der Emailadresse model(at)beatebrandl.de

Sehr geehrte/r .............

unsere Zahlungserinnerung blieb bis heute leider ohne Reaktion. Nun bieten wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichkeit, den nicht gedeckten Betrag der Firma Pay Online GmbH zu überweisen.

Ihr Kreditinstitut hat die Lastschrift zurück buchen lassen, da Ihr Bankkonto zur Zeit der Buchung nicht ausreichend gedeckt wurde.

Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Gebühren von 90,48 Euro zu tragen. Namens unseren Mandanten Pay Online GmbH fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung unverzüglich zu bezahlen. Bei Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

Wir erwarten die vollständige Zahlung bis spätestens 16.09.2015 auf unser Konto.

Mit verbindlichen Grüßen

Inkasso Abteilung Melanchthon Till

PS:Im Anhang befindet sich eine ZIP mit dem Namen Ausgleich-stornierung,nicht öffnen diese Datei vermutlich Schadsoftware
Rotnase ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.09.2015, 13:28   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Kommunikationsmedien und Internetzugänge im Überblick
 

Themen-Optionen



  Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
sehr geehrte/r kunde, wir haben unregelmäßige aktivität ihrer kreditkarte erkannt. zu ihrem schutz, beschränken wir es, bis sie ihre angaben bestätigung. erfolgt keine bestätigung ihrerseits, erheben wir eine bearbeitungsgebühr von 53,99 eur aktualisie


 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1