Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Kontakte & Small-Talk > Geiz-Talk: Die Plauderecke im Forum

Geiz-Talk: Die Plauderecke im Forum Aktuelle Themen stehen hier zur Diskussion. Auch was dich sonst bewegt, kannst du im Geiztalk zur Sprache bringen.

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2010, 12:41   #301 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 8.260
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 16.321
Erhielt 47.010 Danke für 7.201 Beiträge
Leichter Quarkkuchen
Zutaten
1 kg Magerquark, 500g frische Kirschen, 6 geh EL Grieß,1 P Puddingpulver( Vanille)
4 Eier, Saft 1/2 Zitrone, 300g Zucker, 125 g Butter oder Margarine, 1 P Vanillezucker, 1/2 P Backpulver, Fett für Form

Zubereitung
Zucker und Fett schaumig rühren. Dann die restlichen Zutaten bis auf die Kirschen
zufügen und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Kirschen entsteinen und unterrühren. Springform 24-26 cm einfetten und
den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen 175 Grad 1 1/4 Std. backen
Ramona ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.08.2010, 12:41   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 24.08.2010, 11:39   #302 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 8.260
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 16.321
Erhielt 47.010 Danke für 7.201 Beiträge
Käse Semmel
4 Roggenbrötchen, Butter, 4 Scheibel Emmentaler, 1 Zwiebel in Ringen
Salz, Paprikapulver

Halbierte Brötchen buttern. Mit Käse und Zwiebelringen
belegen. Salz und Paprika darüber streuen
Ramona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 16:47   #303 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Claraall
 
Registriert seit: 03.03.2001
Beiträge: 2.149
Status: Abwesend
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 75 Danke für 21 Beiträge
schieb,
da ich gerne mal neue Rezepte ausprobiere..
Claraall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 14:36   #304 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Engel2002mg
 
Registriert seit: 26.05.2004
Beiträge: 5.043
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 31 Danke für 11 Beiträge
Zitat:
Zitat von Claraall Beitrag anzeigen
schieb,
da ich gerne mal neue Rezepte ausprobiere..
Engel2002mg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 14:37   #305 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Engel2002mg
 
Registriert seit: 26.05.2004
Beiträge: 5.043
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 31 Danke für 11 Beiträge
Zitronensterne

Für den Teig:
130 g Butter, 100 g Zucker, 3 Eigelbe schaumig rühren und die abgeriebene Schale von 2 - 3 Zitronen, eine Prise Salz und 275 g Mehl dazugeben und einen Teig kneten. Auf einem Brett den Teig ca. 4 mm dick ausrollen, mit Sternchen ausstechen und auf ein gebuttertes Backblech legen. Im vorgeheizen Backofen bei ca. 200 Grad 10 - 15 Min. backen.

Für die Glasur 150 g Puderzucker und die abgeriebene Schale von 1 Zitrone mit 1 - 2 EL Zitronensaft verrühren und die Sterne damit bestreichen.

Engel2002mg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 21:27   #306 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Claraall
 
Registriert seit: 03.03.2001
Beiträge: 2.149
Status: Abwesend
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 75 Danke für 21 Beiträge
Zitat:
Zitat von Engel2002mg Beitrag anzeigen
Zitronensterne

Für den Teig:
130 g Butter, 100 g Zucker, 3 Eigelbe schaumig rühren und die abgeriebene Schale von 2 - 3 Zitronen, eine Prise Salz und 275 g Mehl dazugeben und einen Teig kneten. Auf einem Brett den Teig ca. 4 mm dick ausrollen, mit Sternchen ausstechen und auf ein gebuttertes Backblech legen. Im vorgeheizen Backofen bei ca. 200 Grad 10 - 15 Min. backen.

Für die Glasur 150 g Puderzucker und die abgeriebene Schale von 1 Zitrone mit 1 - 2 EL Zitronensaft verrühren und die Sterne damit bestreichen.



Hört sich sehr lecker an..
Claraall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 21:42   #307 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Claraall
 
Registriert seit: 03.03.2001
Beiträge: 2.149
Status: Abwesend
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 75 Danke für 21 Beiträge
Schnelle Bananentorte;

1 Heller Bisquitboden (Tortenboden)selbst gemacht oder selbst
gekauft
2 Becher süße Sahne
2 Tütchen Sahnesteif
3-4 quer halbierte Bananenhälften (je nach größe)
Nesquik oder Kabapulver nach geschmack
1 Päckchen Raspelschokolade

Zubereitung:
Bananenhälften auf den Tortenboden legen um den Bisquit einen Tortenring oder einen Springformring lefgen..
Die Sahne mit Sahnesteif nach Packungsanweisung steif schlagen dabei Kaba oder Nesquik oder ein anderer instand Kaba nach geschmack einrühren..
Raspelschokolade unterheben..
Maße auf den Bisquit geben glatt streichen..
Bis zum verzehr 2-3 Std in den Kühlschrank stellen..

Bisquitboden lässt sich gut einfrieren backe immer doppelte Menge und friere ihn ein..



Claraall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 11:16   #308 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 8.260
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 16.321
Erhielt 47.010 Danke für 7.201 Beiträge
Spiegelei - Kuchen

Teig:
250g Margarine
250g Zucker
5 Eier
250g Mehl
1 Teel. Backpulver

Den Rührteig auf ein Blech
streichen und bei Ober - Unterhitze
bei 170 Grad 25 - 30 Min. im vorgeheizten
Backofen backen.

Vanillepudding kochen ( 450 ml Milch)
den kalten Pudding 3 Creme fraich a 150g
unterrühren - Creme auf den Kuchen
streichen,1 große Dose gut abgetropfte
Aprikose darauf setzen, 2 klare Tortenguss
darüber geben.
Ramona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 10:13   #309 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 8.260
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 16.321
Erhielt 47.010 Danke für 7.201 Beiträge
Knusprige - Sterne


Zutaten :

250 gr.Mehl
125 gr. Zucker
1P. Vanillzucker
1 Ei
125 gr . Butter
3- 4 Tropfen Bittermandel Aroma
Vollmilchkuvertüre

Zubereitung :

Mehl .Zucker , Vanillzucker, Butter , Ei & Aroma
zu einem glatten Teig verkneten (ca 30 Min kalt stellen)
Danach den Teig dünn ausrollen & Sterne ausstechen.
im vorgeheizten Backofen bei 175° - 200°gr. C
8 bis 10 Min. backen.
Auskühlen lassen
geschmolzene Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen.
von dem Beutel eine winzige Ecke abschneiden
und in feinen Streifen auf die Sterne spritzen
trocknen lassen und in einer Blechdose aufbewahren!
Ramona ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Kontakte & Small-Talk > Geiz-Talk: Die Plauderecke im Forum
 

Themen-Optionen





 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1