Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen

Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen Sachliche Diskussionen zu aktuellen Themen finden hier ihre Leser und Schreiber

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2009, 13:28   #1 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Registriert seit: 04.02.2001
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

Irre ich mich oder ist das so langsam ein ungeschriebenes Gesetz, dass jedes Mal pünktlich vor der Bundestagswahl eine wie auch immer geartete Gefahr entdeckt wird?

Qaida-Pläne: Sicherheitsbehörden warnen vor Terror-Attacken zur Bundestagswahl - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Drohungen gegen die Bundesregierung oder Deutsche im allgemeinen gibt es ja immer und sicher ist ein solcher Anlass potentiell mehr gefährdet als andere. Trotzdem habe ich das dumpfe Gefühl, dass durch solche "Schlagzeilen" schön Ängste geschürt werden sollen, damit wieder die üblichen Verfassungsfeinde an die Macht kommen, die schon seit geraumer Zeit schön alles Stück für Stück aufweichen ...

Was denkt Ihr zu dem Thema?

Viele Grüße
MiBo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.06.2009, 13:28   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 06.06.2009, 15:40   #2 (permalink)
Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 1.422
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge
lieber MiBo,

mir kommt es auch so vor, als würde die terrorismusgefahr immer wieder dann als thema nach oben gezogen, wenn irgendjemand das klima im lande mit etwas furcht befruchten möchte. unser innenminister schäuble, der ja eigentlich als verfassungsminister zum schutz der verfassung zuallererst beitragen müßte, tut sich gern beim kräftigen ausmalen der gefahren hervor, um dann durch weitere einschränkung der bürgerrechte den kampf gegen den terrorismus zu forcieren. dabei arbeitet unsere polizei gut.

ich bin auf keinen fall dafür, daß man die terrorismusgefahr kleinredet, aber ich verwahre mich dagegen, daß hier ein popanz aufgeblasen wird, der als grund für eine weitere einschränkung unserer bürgerrechte herhalten muß.

Lazarus

Geändert von Lazarus (06.06.2009 um 15:43 Uhr).
Lazarus ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.06.2009, 15:40   #1 (permalink)
Mister Ad.
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen
 

Themen-Optionen





 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1