Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen

Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen Sachliche Diskussionen zu aktuellen Themen finden hier ihre Leser und Schreiber

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2016, 16:39   #1 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 2.190
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 13.239
Erhielt 6.276 Danke für 757 Beiträge

Die Piraten sind wohl gekentert, so zu sagen richtig abgesoffen. Dann auch noch ein prominentes Mitglied mit einem Abgang, wie er nicht hätte schlimmer sein können. Grausig. Das hatte die Piraten-Partei zumindest noch einmal ins Gespräch gebracht, aber den Untergang der Piraten-Partei auch vollends besiegelt. Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird man nicht einmal beim Anblick der Arbeitskleidung des Müllentsorgungsfachpersonals mehr daran denken, dass es mal ne Partei gab mit dieser Farbe als Kennzeichen.
xiong ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.2016, 16:39   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 27.09.2016, 16:39   #2 (permalink)
parl. Assistent vom Gemeindedirektor
 
Registriert seit: 04.01.2000
Beiträge: 14.875
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 897 Danke für 224 Beiträge
Hmm, eigentlich ist eine gewisse Vielzahl an Parteien sicher nicht schlecht,
warum aber gibt es keine neuen Parteien ohne gleich mit Leichen im Keller zu glänzen oder aber dilettantisch aufzutreten.
Wählt man keine etablierte Partei ist man entweder Nichtwähler oder man soll seine Gesinnung überdenken.

Finde ich eigentlich schade
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 18:00   #3 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Alien011
 
Registriert seit: 28.02.2001
Beiträge: 1.620
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 200 Danke für 92 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
Hmm, eigentlich ist eine gewisse Vielzahl an Parteien sicher nicht schlecht,
warum aber gibt es keine neuen Parteien ohne gleich mit Leichen im Keller zu glänzen oder aber dilettantisch aufzutreten.
Wählt man keine etablierte Partei ist man entweder Nichtwähler oder man soll seine Gesinnung überdenken.

Finde ich eigentlich schade
Man hat immer noch die Möglichkeit, Die Violetten zu wählen, für eine ganzheitliche (Europa)Politik. Und ja, die gab es wirklich mal, keine Ahnung, ob sie noch existieren. Es gibt unterhalb der 5%-Hürde einige seltsame Parteien.

Und die Piratenpartei hatte eigentlich von Anfang an keine echte Chance, dafür war deren Spektrum einfach zu limitiert, die meisten Leute wussten bei denen überhaupt nicht, worum es ging, die haben es nie wirklich geschafft, ihre eigentlich wichtigen Themen richtig rüberzubringen.
Alien011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 13:51   #4 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Ja, aber das ist sehr schade. Wen kann man nun noch wählen? Ich glaub ich muss doch eine eigene Partei aufmachen.
ichspardannmal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 10:42   #5 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Benutzerbild von Broubtrall
 
Registriert seit: 19.06.2017
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Na nun haben se sich ja mit dem Kommentar zu München auch nicht gerade einen Gefallen getan
Broubtrall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 04:58   #6 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 2.190
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 13.239
Erhielt 6.276 Danke für 757 Beiträge
oh, was war denn das für ein Kommentar? Irgendwie steht so gut wie gar nichts mehr über die Piraten in der Presse seit dem einen tragischen Vorfall "1 Mann mit der toten Manns Kiste".
xiong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 16:25   #7 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Benutzerbild von Bluemaster1981
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 906
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 3.808 Danke für 591 Beiträge
die Piraten Partei wird wieder im Aufwind kommen siehe das Thema Artikel 13 in Twitter, Youtube etc.

Am 23.03.2019 wird europaweit eine Demo kommen wo man auffordert das die Menschen auf die Straße gehen und demonstrieren.

https://savetheinternet.info/

https://www.change.org/p/stoppt-die-...veyourinternet

https://www.piratenpartei.de/saveyourinternet/

Es wird ein Wunder kommen in der kommende Europawahl 2019 am 26.05.2019
Bluemaster1981 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.03.2019, 16:25   #1 (permalink)
Mister Ad.
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen
 

Themen-Optionen





 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1