Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen

Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen Sachliche Diskussionen zu aktuellen Themen finden hier ihre Leser und Schreiber

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2015, 15:57   #211 (permalink)
Alter Gemeindehase
 
Registriert seit: 24.01.2015
Beiträge: 156
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 292
Erhielt 491 Danke für 80 Beiträge
Sicher hast Du Recht, wenn Du schreibst, dass dies ein schlechtes Beispiel ist. Ja, dieser Kirchenmann sollte sich eigentlich schämen, ich bin da ganz Deiner Meinung. Nur werden wir dieses Verhalten nicht ändern, in dem wir es immer wieder durch die Medien jagen.
Und es gibt auch andere Leute in der Kirche, die so was nicht tun. Vielleicht sollten wir uns mehr an diesen orientieren, als gleich wieder mit dem Argument des Kirchenaustrittes kommen.
Überall gibt es schwarze Schafe, leider eben auch in der Institution Kirche.
Aber warum schreiben die Zeitungen immer nur, wenn einer versagt hat. Es gibt auch viele Menschen, die helfen, die Gutes tun.... Von denen hört man nichts.
Die gibt es in der Kirche genauso wie in anderen Institutionen.
Und was die Bezahlung anbelangt, stimme ich Dir zwar zu, das Kirchensteuergelder verschlampt werden. Aber schau Dir mal die öffentliche Hand an, was da an Steuergeldern verschleudert wird. Kein Mensch regt sich darüber auf, das scheint normal zu sein. Versagt aber die Kirche, schreien alle. Und am lautesten die, die ihr gar nicht angehören oder ferner stehen.
Damit möchte ich nicht Tebartz v Elst rechtfertigen. Aber wir sollten nicht immer nur zuerst auf die Kirchen schauen. Es gibt ÜBERALL Skandale. Ob in Kirche,Politik oder Gesellschaft.
Aber macht die Kirche was , schreien alle laut. Es ist nicht so,das nur die Menschen in der Kirche aufgerufen sind, gut und verantwortungsbewusst zu leben. Nein, dazu ist jeder von uns aufgerufen, ob Christ, Moslem, Jude, Nichtglaubender...
Wenn jeder ZUERST vor seiner eigenen Haustür kehren würde, wäre die Menschheit um einiges zufriedener und glücklicher.
paul11 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.09.2015, 15:57   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 15.09.2015, 23:44   #212 (permalink)
Gemeindehase
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 57
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 36 Danke für 10 Beiträge
Warum soll so etwas nicht ansprechen. Kehren kann man überall.
Es war es früher nicht üblich einem Kirchenmann so etwas vorzuwerfen und nachzuweisen.
Nur so wird die Bevölkerung auf so etwas Aufmerksam.
Wer hat früher, zum b. von diesen ganzen Mißbrauchsfällen einmal etwas gehört ?
Alles wurde intern oder gar nicht geklärt.
Die Presse ist manchmal mies aber ohne wären wir nicht informiert.
Kevin-Kettler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 19:17   #213 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 2.187
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 13.195
Erhielt 6.262 Danke für 755 Beiträge
"Tebartz' Protzbau ist jetzt Touristenattraktion"

http://www.sueddeutsche.de/panorama/...tion-1.2991299


Immerhin sollen schon 2.000 Besucher die Gemächer v. Tebartz van Elst besucht haben. Irgendwie ist das doch am besten, dass jeder die Räumlichkeiten anschauen und auf diesen Fakten sich eine fundiertere Meinung bilden kann als sonst nur aufgrund von variierenden Storys aus der Presse. Solch eine Transparenz sollte es überall geben.
xiong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2016, 09:35   #214 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 2.187
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 13.195
Erhielt 6.262 Danke für 755 Beiträge
diese Meldung hatte ich damals in der Flut der Berichterstattung übersehen:

http://www.der-postillon.com/2013/10...stuhl-fur.html

schade, das dies nicht umgesetzt worden ist, das hätte wirklich noch in der top Bischofsresidenz zu Limburg gefehlt.
xiong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen
 

Themen-Optionen



  Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
content


 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1