Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Steven und seine Gemeinde > Das Verbraucher - Forum


Das Verbraucher - Forum In diesem Forum sollen Erfahrungen, Hinweise und Kritiken aber auch Rückrufaktionen von Produkten besprochen werden können. Alle Verbraucherinformationen finden hier ihren Platz.

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2009, 07:57   #1 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Hallo!
war damals bei kaufland einkaufen, konto war nicht gedeckt!
jetz war dies auf meinem konto:

INTERCARD
4838564/I1457556
Z. VERMEIDUNG NEUER GEBUEHR
WG NICHT BEZ. LASTSCHRIFT
IHRE INTERCARD AG
EINKAUF V. 21.03.09 BEI
KAUFLAND SAGT DANKE
EUR 15.60 +
3.20 BANKGEB+ 5.00 BEARB.-
KOSTEN. DER BETRAG WURDE
AN INTERCARD ABGETRETEN.


Jetzt meine frage!

darf intercard von meinem konto einfach so abbuchen ohne mir vorher eine mahnung oder ähnliches geschickt zu haben?

bitte um eine schnelle antwort...



MfG
buddymueller ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.05.2009, 07:57   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 07.05.2009, 08:30   #2 (permalink)
Insider-Team
 
Benutzerbild von akasha2505
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 1.339
Status: Anwesend
Abgegebene Danke: 1.368
Erhielt 993 Danke für 430 Beiträge
Da du denen keinen Abbuchungsauftrag erteilt hast, dürfen sie das eigentlich nicht.
Aber zurückbuchen wird dir wohl nicht viel helfen, da du ohnehin bezahlen musst, da der Aufrtag ja an Intercard abgetreten wurde...
Ich würde ihnen schreiben und ihnen ausdrücklich weitere Abbuchungen von diesem Konto untersagen.
akasha2505 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 08:55   #3 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von miezie
 
Registriert seit: 28.10.2000
Beiträge: 3.015
Abgegebene Danke: 211
Erhielt 2.835 Danke für 384 Beiträge
Zitat:
Zitat von buddymueller Beitrag anzeigen
darf intercard von meinem konto einfach so abbuchen ohne mir vorher eine mahnung oder ähnliches geschickt zu haben?
Nein.

Aber wie oben schon geschrieben, zahlen musst du es eh. Aber gleichzeitig würde ich ein Schreiben an intercard schicken, in dem ich ihnen jegliche zukünftige Abbuchung untersage.
miezie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 09:07   #4 (permalink)
Alter Gemeindehase
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
Die werden dürfen! Schau mal auf den Kassenzettel, den du unterschrieben hast. Dort wirst du dich bereit erklärt haben, dass im Falle einer Nichtzahlung ein Dienstleister in Aktion tritt.

Und Mahnung oder Ähnliches ist seit der Schuldrechtsreform nicht mehr notwendig, denn du befindest sich schon längst im Zahlungsverzug.
Mainschiffer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 09:12   #5 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von miezie
 
Registriert seit: 28.10.2000
Beiträge: 3.015
Abgegebene Danke: 211
Erhielt 2.835 Danke für 384 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mainschiffer Beitrag anzeigen
Die werden dürfen! Schau mal auf den Kassenzettel, den du unterschrieben hast. Dort wirst du dich bereit erklärt haben, dass im Falle einer Nichtzahlung ein Dienstleister in Aktion tritt.

Und Mahnung oder Ähnliches ist seit der Schuldrechtsreform nicht mehr notwendig, denn du befindest sich schon längst im Zahlungsverzug.
Mag sein, dass die Verbindlichkeit als solches abgetreten wird, und dies mit der Unterschrift auch "genehmigt" wurde, aber dies betrifft nicht den Abbuchungsauftrag.
miezie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 17:47   #6 (permalink)
Gemeindehase
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 58
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
Zitat:
Zitat von miezie Beitrag anzeigen
Mag sein, dass die Verbindlichkeit als solches abgetreten wird, und dies mit der Unterschrift auch "genehmigt" wurde, aber dies betrifft nicht den Abbuchungsauftrag.
Habe hier einen Kaufland-Kassenbon und doch es betrifft auch den Abbuchungsauftrag, nachzulesen auf der Rückseite des Bon wo man auch unterschreibt:

"Ermächtigung zum Lastschrifteinzug:
Ich ermächtige die Kaufland GmbH... bzw. die von ihr beauftragte InterCard AG... den umseitig genannten, mit Belegdatum fälligen Rechnungsbetrag von meinem angegebenen Konto durch Lastschrift einzuziehen. Im Fall einer Rücklastschrift ermächtige ich InterCard, den Rechnungsbetrag zzgl. der entstandenen Kosten innerhalb 45 Arbeitstagen nach Belegdatum erneut vom genannten Konto einzuziehen."

Hat also alles seine Richtigkeit.
schotte_45053 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 18:10   #7 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von miezie
 
Registriert seit: 28.10.2000
Beiträge: 3.015
Abgegebene Danke: 211
Erhielt 2.835 Danke für 384 Beiträge
Okay, wenn die Einwilligung erteilt wurde, dann sieht es natürlich anders aus.
miezie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 11:16   #8 (permalink)
Gemeinde-Häschen
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
hallo, ich habe auch dieses problem mit intercard, doch nur mein konto is immer gedeckt u jetzt weiß ich nicht, warum mir dieses institut mir geld abziehen tut...
u hinter "vermeidung neuer gebuehr wg nicht bz" steht bei mir nichts u jetzt sind 50€ futsch...
waskann ich gegen machen???
bitte um hilfe, hab angst das mitma konto leer is u ich mein sohn nicht zu essen kaufen kann...

u ich zahle immer beim einkaufen bar...
sweetykubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 23:41   #9 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 443
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
Zitat:
Zitat von sweetykubi Beitrag anzeigen
hallo, ich habe auch dieses problem mit intercard, doch nur mein konto is immer gedeckt u jetzt weiß ich nicht, warum mir dieses institut mir geld abziehen tut...
u hinter "vermeidung neuer gebuehr wg nicht bz" steht bei mir nichts u jetzt sind 50€ futsch...
waskann ich gegen machen???
bitte um hilfe, hab angst das mitma konto leer is u ich mein sohn nicht zu essen kaufen kann...

u ich zahle immer beim einkaufen bar...
Wenn du tatsächlich immer bar bezahlst, ist dein Kontostand egal, Intercard dürfte nicht abbuchen. Insofern die Belastung einfach wg Widerspruch zurückgeben.

Du solltest jedoch vorher kurz überlegen, ob es nicht doch einen Grund für diese Abbuchung gab, denn wie kommt Intercard an deine Bankverbindung?
Desweiteren vertritt Intercard nicht nur Kaufland, sondern diverse andere Unternehmen. Evtl ist es dort zu Zahlungsproblemen gekommen und
die Abbuchung ist doch rechtens?
Watergirl1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 23:44   #10 (permalink)
Gemeindehase
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 58
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
Guck doch mal hier: [Link für registrierte Mitglieder sichtbar. ] dort findest du auch ne Telefonnummer von Intercard, die müssen dir ja irgendwas dazu sagen können.
schotte_45053 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.07.2011, 23:44   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Steven und seine Gemeinde > Das Verbraucher - Forum
 

Themen-Optionen



  Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
intercard, intercard kaufland, kaufland rücklastschrift, intercard lastschrift, inter card, intercard ag kaufland, kaufland intercard, kaufland sagt danke, rücklastschrift kaufland, intercard abbuchung, was ist intercard, intercard erfahrungen, kaufland kontodaten, intercard mahnung, intercard was ist das, intercard zur vermeidung neuer gebühr, erfahrungen mit intercard, intercard gebühren, 08001044400, kaufland lastschrift


 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1