Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Steven und seine Gemeinde > Das Verbraucher - Forum

Das Verbraucher - Forum In diesem Forum sollen Erfahrungen, Hinweise und Kritiken aber auch Rückrufaktionen von Produkten besprochen werden können. Alle Verbraucherinformationen finden hier ihren Platz.

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2012, 08:32   #1 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Benutzerbild von Eulchen
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 840
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 140 Danke für 109 Beiträge

Hallo

Ein Freund von mir raucht ca. 2 BigPacks Filterzigaretten am Tag und erwägt nun die Anschaffung einer elektrischen Stopfmaschine.

Habt Ihr da Erfahrungen und könnt eine empfehlen oder von bestimmten Modellen abraten? Welchen Tabak nehmt Ihr?

Manuelle hat er verschiedene durchprobiert und ist nicht zufrieden, weil die ständig klemmen und Unmengen Tabak herumbröseln.

Diese beiden Versender habe ich schon gefunden (außer amazon):
http://www.elektrische-zigarettensto...ine-versand.de
und
http://www.stopfmaschine-shop.com


Vielen Dank!

liebe Grüße

eulchen
Eulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.12.2012, 08:32   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 10.12.2012, 15:29   #2 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von Mietzekatze
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 2.722
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 647
Erhielt 5.040 Danke für 796 Beiträge
Also ich habe diese:
http://www.elektrische-zigarettensto...rmatic-II-Zorr
und bin sehr zufrieden, allerdings nehme ich Volumentabak und die Zigaretten sind fast so wie die Originale
Mietzekatze ist offline   Mit Zitat antworten
Danke an Mietzekatze von:
Alt 13.12.2012, 13:30   #3 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von DonLudo
 
Registriert seit: 24.03.2006
Beiträge: 2.211
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 324
Erhielt 1.437 Danke für 313 Beiträge
Und ich muss euch mit meinen Sozialbeiträgen später indirekt die Lungenkrebs-Behandlung bezahlen...
DonLudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 13:57   #4 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 2.397
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 1.172
Erhielt 1.591 Danke für 426 Beiträge
Zitat:
Zitat von DonLudo Beitrag anzeigen
Und ich muss euch mit meinen Sozialbeiträgen später indirekt die Lungenkrebs-Behandlung bezahlen...
1.Dafür zahlen wir ja ein Haufen Steuern
2. Habe ich 2 Kinder
3. werden die Menschen älter,deshalb höhere Sozialbeiträge
4. etc. etc.

Geändert von KathiG (13.12.2012 um 14:00 Uhr).
schotte_57466 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 15:21   #5 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 494
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 453
Erhielt 727 Danke für 168 Beiträge
Da reden alle immer von Gleichkültigkeit und hier melden sich extra welche neu an um uns ihre Erfahrungen mitzuteilen!
Da kann man doch nicht meckern
Hexie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 16:41   #6 (permalink)
Gesperrter Benutzer
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Zitat:
Zitat von Hexie Beitrag anzeigen
Da reden alle immer von Gleichkültigkeit und hier melden sich extra welche neu an um uns ihre Erfahrungen mitzuteilen!
Da kann man doch nicht meckern
Wenn man sich für etwas interessiert, dann will man auf dem laufenden bleiben.
Und warum soll man seine Erfahrungen nicht mit anderen austauschen.

Oder bist du noch nie froh darüber gewesen, weil Du durch Information vor einem Fehler oder Fehlkauf bewahrt wurdest?
smokerjonny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:11   #7 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 1.589
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 513 Danke für 326 Beiträge
Über Eigenwerbung und SEO-Spam freut sich hier jedenfalls keiner...
lion987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 18:37   #8 (permalink)
Gesperrter Benutzer
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Zitat:
Zitat von lion987 Beitrag anzeigen
Über Eigenwerbung und SEO-Spam freut sich hier jedenfalls keiner...
Da muss ich Dir recht geben.
Das freut bestimmt keinen.

Eigenwerbung ist nervig. Ich denke man soll ehrlich sagen was Sache ist.
Den Ausdruck SEO-Spam kenn ich nicht. Was ist das?
smokerjonny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 19:06   #9 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 1.589
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 513 Danke für 326 Beiträge
Zitat:
Zitat von smokerjonny Beitrag anzeigen
Eigenwerbung ist nervig. Ich denke man soll ehrlich sagen was Sache ist.
Ich möchte doch sehr darum bitte, wenn sogar du das schon so siehst!

Zitat:
Zitat von smokerjonny Beitrag anzeigen
Den Ausdruck SEO-Spam kenn ich nicht. Was ist das?
So nennt man das, wenn sich Leute in Foren anmelden und im ersten Beitrag eine Seite verlinken, um diese in Suchmaschinenresultaten weiter oben platziert zu bekommen. Oft wird das Ganze verbunden mit massiver Bewerbung und Anpreisung der eigenen Waren und Produkte unter der Vorspiegelung, dass man weder Eigenwerbung betreibe noch etwas mit der beworbenen Seite zu tun habe und nur ein gewöhnlicher Kunde des verlinkten Shops sei, der so zufrieden mit der Firma ist, dass er sich in allen erdenklichen Foren anmeldet, alte und neue Beiträge nach oben holt und darin seine Lobpreisungen über Firma und Produkte postet. Zugeben, dass er Eigenwerbung betreibt, das tut ein solcher Spammer in der Regel übrigens niemals. Viel mehr wird er stets alles abstreiten und so tun, als ob er nichts mit der Sache zu tun hätte. Gell?

Geändert von lion987 (13.12.2012 um 19:08 Uhr).
lion987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 21:13   #10 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 3.372
Status: Im Urlaub
Abgegebene Danke: 397
Erhielt 2.200 Danke für 718 Beiträge
Zitat:
Zitat von smokerjonny Beitrag anzeigen
Hab meine seit über ein Jahr, hab mit rund 30.000 Zigaretten gestopft. Wer da mal nachrechnen will, weiß das ich mir richtig Kohle gespart habe.
.
Grob gerechnet 80 Zigaretten am Tag! Respekt! Allenfalls hast du Geld gespart. Die Kohle hast du jetzt in deinen Lungen.
8848 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.12.2012, 21:13   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Steven und seine Gemeinde > Das Verbraucher - Forum
 

Themen-Optionen



  Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
speedfiller cube, speedfiller cube test, elektrische zigarettenstopfmaschine, cube zigarettenstopfmaschine, zigarettenstopfmaschine, elektrische zigarettenstopfmaschine test, elektrische stopfmaschine, speedfiller erfahrung, zigarettenstopfmaschine test, elektrische stopfmaschine test, speedfillercube, speed filler cube, speedfiller erfahrungsbericht, speedfiller cube erfahrung, speedfiller test, elektrische zigarettenstopfmaschine mit magazin, elektrische stopfmaschine im laden, zigarettenstopfmaschine forum, cube elektrische stopfmaschine, zigarettenstopfmaschine elektrisch cube


 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1