Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde   Das Magazin
 
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Allgemeine Rechtsfragen


Allgemeine Rechtsfragen Im Rechtsforum liegt der Kern und Schwerpunkt in der allgemeinen Information über typische Rechtsfragen oder -probleme, weshalb bei konkreten Auskünften und Ratschlägen nicht der Einzelfall und seine Lösung im Vordergrund stehen soll.

Antwort
 
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2011, 20:27   #1 (permalink)
Alter Gemeindehase
 
Registriert seit: 15.07.2010
Beiträge: 226
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

ich weiß garnicht wie ich anfangen soll!
Mit Hermes Versand habe ich öfters Probleme mit Packete die mir zu gesand Werden. Ein Mitarbeiter von denen , hat einfach mein Paket vor die Haustür gelegt! Mein Paket hätte jeder Huns und Kunz einfach mitnehmen können, das Paket lag ja nicht vor meiner Wohnungstür sondern Haustür. Die haben zwar geschellt aber nicht bemerkbar gemacht das sie es sind. Wir dachten wieder es wäre wie so oft ein Kinderstreich gewesen
Zum glück mussten wir eine Stunde später mit den Hunden raus, sonst hätte ich das Packet garnicht bekommen.
Jetzt schreiben die mir in einer E-mail

"ehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wie vom Auftraggeber gewünscht, handelt es sich um eine quittungslose Zustellung.
Die Auslieferung erfolgt ohne Unterschrift und persönliche Übergabe an den Empfänger.

Sollten Sie Ihre Sendung bisher nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihr Versandhaus."

Daher meine Frage.
Die sind doch trotzdem verpflichtet, dass das Packet dem empfänger erreicht?
Oder seh ich dasS falsch?
G02m0 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.04.2011, 20:27   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Alt 04.04.2011, 21:02   #2 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 4.545
Abgegebene Danke: 4.417
Erhielt 804 Danke für 257 Beiträge
Nein sind sie nicht.

Hatte auch mal Ärger wegen so einer Sendung.

Die dürfen das vor die Haustür stellen, auf den Briefkasten...völlig Banane wo...

Und wenn es weg ist, dann ist es eben weg...
schnuffel1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 21:54   #3 (permalink)
Alter Gemeindehase
 
Registriert seit: 15.07.2010
Beiträge: 226
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
ist doch scheiße! dann werde ich zusehen das dhl mir meine Packete immer bringen.
G02m0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 10:08   #4 (permalink)
Gemeindehase
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 38
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 192 Danke für 74 Beiträge
Also wenn du in einem Versandhaus etwas bestellt hast, kann es ja nicht einfach wegkommen. Daher würde ich schon aus Prinzip im Versandhaus anrufen und nach dem Verbleib der Sendung fragen. Die müssten dann ja in der Pflicht sein, nachzuweisen, dass du das Paket erhalten hast. Wenn sie es nicht können, würde ich nicht bezahlen. Sollen die doch mal draus lernen und vielleicht mal ihre Zustellbedingungen überdenken.
Ich hatte mal einen ähnlichen Fall. Laut Versandstatus sollte das Paket schon längst angekommen sein - war es aber nicht. Also angerufen und mich beschwert. Sie konnten den Verbleib nicht nachverfolgen, also haben sie die Ware nochmal rausschicken müssen. Zwei Wochen später kam eine Nachbarin: Sie hatte das erste Paket, das auf der Treppe gelegen hatte, zur Sicherheit mitgenommen. Dann war sie aber ins Krankenhaus gekommen und konnte es mir nicht geben ...
Aber wenn ich etwas bestelle, bestehe ich auf eine sichere Zustellung. Alles andere sind Saftläden. Aber ich weiß, dass Hermes das (vor allem auf dem Land) gerne macht. Kann mir dennoch nicht vorstellen, dass das legal ist (z.B. H&M-Pakete etc.).
sopbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 10:49   #5 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 2.405
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 1.172
Erhielt 1.586 Danke für 425 Beiträge
sopbe,warum sollte Versandhäsuer das überdenken.

Wenn ein Versandhaus ,Ware als warensendung verschickt und dafür 5,95 Versandkosten nimmt,macht es doch ein dickes Geschäft.Täglich gehen da 1000 von Sendungen raus.Wenn da mal eins "verschwindent" ist das miteinkalkuliert´,da machen die immer noch kein Verlust.

Wenn man bei DHl eine Warensendung verschickt ,gibts auch keine Unterschrift ,da es ein unversicherter Versand ist.Kann überall abgelegt werden.Haustür ,Treppenhaus etc.

Wenn du bei einem Versandhaus das ja gewerblich ist ,muß der Versender dafür Sorgen das Ware bei dir ankommt.Falls was wegkommt muß der Versender sich drum kümmern und nicht du.Du muß dem Versender nur Bescheid geben,das die ware nicht da ist.
schotte_57466 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 10:50   #6 (permalink)
Uralter Gemeinde-Igel
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 2.405
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 1.172
Erhielt 1.586 Danke für 425 Beiträge
Zitat:
Zitat von G02m0 Beitrag anzeigen
ist doch scheiße! dann werde ich zusehen das dhl mir meine Packete immer bringen.
DHL stellt ohne Garagenvertrag keine Pakete ab,sondern wirft eine Karte rein.Kannst dann dein Paket auf dem Postamt abholen.
schotte_57466 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 11:04   #7 (permalink)
Insider-Team
 
Benutzerbild von stern68
 
Registriert seit: 07.06.2001
Beiträge: 1.109
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 335 Danke für 144 Beiträge
Ich habe die Tage noch mit unserem DHL-Bote über die Abgabemodalitäten von Päckchen gesprochen. Er hatte mal bei Hermes gearbeitet (und dies schnell wieder aufgegeben) und meinte, dass sie dort so überarbeitet sind, dass die Fahrer bei Päckchen nur 1x versuchen, es abzugeben. Ist der Empfänger nicht da, wird es abgelegt. Wegen Zeitmangel meistens auf dem kürzesten Weg, welcher dann die Haustür ist. DHL versucht es bei den Nachbarn und bringtn sonst das Päckchen in die nächste Postfiliale oder legt es nach Absprache ab.

Lieben Gruß
Stern
stern68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 11:22   #8 (permalink)
Uralter Gemeindehase
 
Benutzerbild von geitin
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 358
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 411
Erhielt 482 Danke für 53 Beiträge
hermes hat ja wirklich mittlerweile nen unterdurschnittlichen Ruf.bei mir klingelte letztens auch der Hermes Mann (Oh Wunder) und ich durft mich erstmal von dem anschnauzen lassen, dass der Versender meine Wohnungsnummer nicht angegeben hat und ich froh sein soll das er an die Briefkästen geschaut hat.
Danke lieber Hermes Mann!!!
geitin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 12:01   #9 (permalink)
Alter Gemeinde-Igel
 
Benutzerbild von adele
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 1.541
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 1.335
Erhielt 634 Danke für 176 Beiträge
- habe mit hermes telefoniert
...bestimmte absender wie weltbild z. b. erlauben hermes das ganze abzulegen ohne direkten kontakt mit empfänger ...
...andere Pakete müssen mit Unterschrift ausgeliefert werden...und dann sollte auf jeden Fall eine Benachrichtigung im Briefkasten sein, wenn man nicht angetroffen wurde für eine weitere Zustellung (ich rief an da ich ein paket bekam wo es der 2. versuch sein sollte und es keine Benachrichtigung für den 1. versuch gab)
adele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 12:32   #10 (permalink)
Alter Gemeindehase
 
Registriert seit: 15.07.2010
Beiträge: 226
Status: Keine Angabe
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
Zitat:
Zitat von KathiG Beitrag anzeigen
DHL stellt ohne Garagenvertrag keine Pakete ab,sondern wirft eine Karte rein.Kannst dann dein Paket auf dem Postamt abholen.
Ja ich weiß, deswegen bevorzuge ich die ja



Ich könnte ja verstehen wenn ich nicht Zuhause wäre und das Packet läge vor die Haustür, ich war aber Zuhause.
Nächstesmal bin ich schlauer! *Hrhr*

Geändert von G02m0 (05.04.2011 um 12:37 Uhr).
G02m0 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.04.2011, 12:32   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 

Antwort
Zurück   Das unabhängige Verbraucherforum der Geizkragen-Gemeinde, gegründet 1998 > Das Forum für Diverses > Allgemeine Rechtsfragen
 

Themen-Optionen



  Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
hermes versand forum, scheiss hermes, scheiß hermes, forum hermes versand, hermes versand probleme, hermes scheisse, hermes versand, hermes scheiße, ärger mit hermes versand, h&m hermes versand, h&m versand hermes, hermes versand h&m, hermes ist scheiße, h&m paket nicht angekommen, hermes forum versand, hermes versand schweiz, hermes forum, probleme mit hermes versand, probleme hermes versand, quittungslose zustellung


 
Powered by vBulletin® Version 3.7.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1